WORTWÖRTLICH

Schöpferisch und stimmungsvoll.
Ausnahmslos hochwertig.
Breit wie prägnant.
Kurz wie lang.
Bündig wie zeremoniell.
Poetisch oder pathetisch.
100% recherchiert und
mit Fantasie interpretiert.

WORTWÖRTLICH

Schöpferisch und stimmungsvoll.
Ausnahmslos hochwertig.
Breit wie prägnant.
Kurz wie lang.
Bündig wie zeremoniell.
Poetisch oder pathetisch.
100% recherchiert und
mit Fantasie interpretiert.

Meine Ausbildung
und beruflichen Stationen

1995 – 2005
Senior-Texterin und Konzeptionistin bei dem internationalen Markenunternehmen Swarovski

2006 – 2008
Senior Texterin und Senior Managerin Interne Kommunikation

2009 – 2014
Head of Text & Concepts und Chefredakteurin des Swarovski Mitarbeitermagazins

seit 2015
Corporate Creative Services

AUS- UND WEITERBILDUNG
Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Innsbruck

Universitätslehrgang für Werbung und Verkauf, Wien

Diplom für Marketing und Kommunikation

Studium der Kunstgeschichte in Innsbruck, Abschluss mit Doktorat

Meine Ausbildung
und beruflichen Stationen

1995 – 2005
Senior-Texterin und Konzeptionistin bei dem internationalen Markenunternehmen Swarovski

2006 – 2008
Senior Texterin und Senior Managerin Interne Kommunikation

2009 – 2014
Head of Text & Concepts und Chefredakteurin des Swarovski Mitarbeitermagazins

seit 2015
Corporate Creative Services

AUS- UND WEITERBILDUNG
Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Innsbruck

Universitätslehrgang für Werbung und Verkauf, Wien

Diplom für Marketing und Kommunikation

Studium der Kunstgeschichte in Innsbruck, Abschluss mit Doktorat

… Einfluß und Inspiration

Meine Kinderstube

Textstudio Maria Mayrl | Texte, Kommunikation, Werbetexte | Innsbruck, Tirol

… hat die Liebe zu Geschichten in mir geweckt …

und ihr verdanke ich alles. Zwar erkannte ich erst spät, was meine Mutter an Hebbel, Hoffmann, Spoerl oder Shakespeare fand – und vielleicht ist es auch nicht wirklich interessant, dass sich das Tagebuch meines Vaters für seine Enkel wie ein Krimi liest – doch irgendwie schwang/schwingt etwas in den Räumen, und wer weiß, auch in den Genen mit?!

Mein Lebensraum

Textstudio Maria Mayrl | Texte, Kommunikation, Werbetexte | Innsbruck, Tirol

… inspiriert mich …

und ich liebe ihn.

Weiße Berge, grüne Täler. Mit Sensitivitäts-, Sportlichkeits- und Geborgenheitsgarantie.

Tirol.

Meine Interessen

Textstudio Maria Mayrl | Texte, Kommunikation, Werbetexte | Innsbruck, Tirol

… spiegeln sich in meinen Texten:

Schreiben, Lesen, Kunst. Golfen, Schifahren, Mode. Laufen, Reisen, Erleben. Marketing, Geselligkeit, Vernetzung. Wissenschaftliches Arbeiten, Kreativität. Magie des Miteinanders, der Wellenlängen, von Kultur und Natur…

… Einfluß und Inspiration

Textstudio Maria Mayrl | Texte, Kommunikation, Werbetexte | Innsbruck, Tirol

Meiner Kinderstube

verdanke ich alles. Zwar erkannte ich erst spät, was meine Mutter an Hebbel, Hoffmann, Spoerl oder Shakespeare fand – und vielleicht ist es auch nicht wirklich interessant, dass sich das Tagebuch meines Vaters für seine Enkel wie ein Krimi liest – doch irgendwie schwang etwas in den Räumen, und wer weiß, auch in den Genen mit?!

Textstudio Maria Mayrl | Texte, Kommunikation, Werbetexte | Innsbruck, Tirol

Meinen Lebensraum

liebe ich.

Weiße Berge, grüne Täler. Mit Sensitivitäts-, Sportlichkeits- und Geborgenheitsgarantie. Tirol.

Textstudio Maria Mayrl | Texte, Kommunikation, Werbetexte | Innsbruck, Tirol

Meine Interessen

spiegeln sich in meinen Texten:

Schreiben, Lesen, Kunst. Golfen, Schifahren, Mode. Laufen, Reisen, Erleben. Marketing, Geselligkeit, Vernetzung. Wissenschaftliches Arbeiten, Kreativität. Magie des Miteinanders, der Wellenlängen, von Kultur und Natur…

Darum schreibe ich

Pressetexte

weil nur Quintessentielles zählt.

Briefe, Grußworte, Reden

weil Persönliches inspiriert und Persönlichkeit fasziniert.

Werbebriefe und Direct Mailings

weil Erfolg messbar ist.

Laudationes

weil Menschen Würde gebührt.

Storytelling

weil Geschichte niemals Geschichte ist.

Interviews

weil Fragen Antwort impliziert.

Essays

weil im Grunde alles liegt.

Portraits und Biographien

denn der Mensch ist Mensch.

Editorials

das Entrée ist der Schlüssel zum Schloss.

Namensfindung

weil Gedanken Blitze sind.